Prix Rhæticus

Die Religionen zerstreuen sich wie Nebel,
die Zarenreiche zerstören sich von selbst, aber
die Arbeiten des Gelehrten bleiben für alle Zeiten.
Das Streben nach Wissen ist die Pflicht eines jeden !
Ulugh Beg (1394-1449), SWR 20230306

Omar Chayyām

*1048/5/18 @ IR - Chorasan - Nischapur
†1131/12/4 @ IR - Chorasan - Nischapur

« Omar Khayyam erstellt ein Verzeichnis der Sterne und bestimmt die Länge eines Jahres mit unvorstellbarer Präzision. Er schlägt eine Kalenderreform vor mit 8 Schaltjahren in 33 Jahren; dies ist »genauer« als der 500 Jahre später in Europa eingeführte Gregorianische Kalender. Aufgrund seiner Himmelsbeobachtungen kommt er zur Überzeugung, dass die Erde sich dreht und der Sternhimmel »fest« ist. »

Heinz Klaus Strick - Omar Khayyam (1048-1131): Dichter und Mathematiker (28.11.2006) - spektrum.de


 wikipedia.org
 timeanddate.de
 deutschlandfunk.de
 wdr.de


Robā‘īyāt („Vierzeiler“)


Stehst du im Banne nur der eignen Lust,
Einst, ganz gewiß, du fort als Bettler mußt.
Ergründe lieber: Wer, woher du bist,
Mach dir das Wie, Warum, Wohin bewußt!

Dies Himmelszelt, das schnöd' uns trügt so gerne,
Vergleichbar scheint mir's immer der Laterne:
Die Welt die Hülle, Mittelpunkt die Sonne;
Drauf wir, die Bilder, stehn verdutzt von ferne.

Zwei Dinge sind's, die aller Weisheit Grund,
Gleichwertig denen, die dereinst erst kund:
»Iß nicht von allem, was man essen kann!«
»Bleib' hübsch für dich auf diesem Erdenrund!«


Vierzeiler des Chajjam - projekt-gutenberg.org


Von allen, die auf Erden ich gekannt,
Ich nur zwei Arten Menschen glücklich fand:
Den, der der Welt Geheimnis tief erforscht,
Und den, der nicht ein Wort davon verstand.

Von wohl siebzig Religionen hör ich, die's auf Erden gibt;
doch die wahre Religion ist die nur, daß der Mensch dich liebt.


beruhmte-zitate.de


 projekt-gutenberg.org
 e-periodica.ch
 omarkhayyamnederland.com
 projekt-gutenberg.org (Klabund 1916)
 myjoyonline.com